• 1
  • 2
  • 3
  • 4

familylab fief

Die Arbeit des dänischen Famiientherapuethen Jesper Juul bildet die Grundlage der internationalen Organisation familylab. Familylab bietet sowohl den Eltern und Familien als auch pädagogischen Fachkräften Begleitung bei der Gestaltung liebevoller, respektvoller und erfüllender Beziehungen.

Die Begleitung erfolgt durch Einzelberatung, in Familienwerkstätten, Seminaren, Inspirationsvorträgen. Gemeinsam mit den Familien entwickeln wir Ideen, was die Familien brauchen, damit es sowohl den Kindern, Müttern, Vätern beziehungsweise dem Elternpaar besser geht.

Weitere Informationen zu familylab finden Sie unter: https://familylab.de/

Fief familylab wird von Frau Klára Buchtová geleitet.

Klára Buchtová, Bildungsbegleiterin familylab
Dipl. Pädagogin, Theaterpädagogin, ausgebildete familylab Seminarleiterin und fief-Dialogbegleiterin. Mama von drei Kindern.
Begegnungen mit den Menschen, mit dem Wald, mit der Natur, das sind Momente, die mich erfüllen und glücklich machen. Manchmal gelingt es dabei, sich selbst und eigenen Bedürfnissen zu begegnen und den eigenen persönlichen Weg mit etwas mehr Klarheit zu sehen.

Anfrage zur Einzelberatung richten Sie bitte schriftlich an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch an 0178-4540642.

Anfrage an Klára Buchtová

Die aktuelle Termine finden Sie im Veranstaltungskalender.

 »Das sogenannte Problem oder Symptom ist nicht so wichtig. Wichtig ist die Person, die das Symptom trägt. Wir können das Problem nicht lösen, aber wir können Menschen darin unterstützen, destruktive Systeme, Perspektiven und Verhalten ins Konstruktive zu wandeln.« Jesper Juul


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.